Lebenszeichen / sign of life

Nur, damit niemand anfängt sich Sorgen zu machen (es sind ja schon wieder zwei Wochen rum, ich weiss nicht wo die Zeit hingeht!) - es geht mir gut. Ich hatte in der letzten Zeit kaum mal Internet, und wenn ich eine Verbindung hatte war sie relativ schlecht. Das eine Mal als sie wirklich gut war hatte ich den neuen Text und die Bilder noch nicht fertig... Ich bin nun für ein paar Tage im Bryce Canyon, einem für mich (hoffentlich) Highlight dieser Tour (wehe wenn nicht - die letzten Tage waren eher eine Tor-Tour... ;-) . Auch hier gibt es Internet, aber bei der Qualität (schon das Laden der Webseite ist eine Geduldsprobe) an ein Hochladen der Bilder nicht zu denken. Anschliessend geht es dann wieder für ein paar Tage ins "Niemansland", es wird also noch eine Weile dauern mit dem nächsten Eintrag.

 

Vielen Dank noch für die zahlreichen Kommentare zu meinem letzten Eintrag - hat mich sehr gefreut!

 

(Kommentare zu diesem Eintrag sind absichtlich ausgeschaltet)

Just a little sign of life so that no one starts to worry, it's been two weeks after all - time is flying! I am alright, I just didn't have any internet connection lately, and if I had one (like right now) it's too slow to upload the pictures for the next entry. I am at Bryce Canyon now for a few days and I sure hope it'll be one of the highlights of my trip. The last days have been pretty tough&rough again, but now I'm here and hope to do some hiking during the next days and relax a bit. After I'm off to "nowhereland" again for a few days, so my next blog entry has to wait... 

 

Thank you all so much for the replies to my last entry !!

 

Comments to this entry are disabled on purpose.

Twenty years from now you will be more disappointed by the things you didn't do than by the ones you did do. So throw off the bowlines, sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover.

-- Mark Twain